Dachdeckergerüste

  • Dachdeckergerüste BauAV
Egal ob Dachziegel locker, Dach undicht oder neues Dach gefällig, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Dacharbeiten sicher und gefahrenfrei ausführen können. Dabei stehen Ihnen unsere bewährten Dachdeckergerüste und – schutzvorrichtungen in verschiedenen Varianten zur Verfügung:

Details

Anwendungsbeispiele Dachsanierungen, Bau von Solaranlagen, Dachreparaturen usw.
m2-Belastung 200 kg/m2
Bedingungen Standort keine
Dachaufbauten keine
Wandverkleidungen möglich

Beschreibung

Dachdeckergerüste sind in der neuen BauAV (Verordnung über die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei Bauarbeiten) genau umschrieben. Grundsätzlich sind ab 3.00 m Absturzhöhe bei Arbeiten am Dachrand oder auf dem Dach Absturzsicherungen vorgeschrieben, auch giebelseitig. Zudem müssen die Gerüstbeläge, die auf Dachdeckerläufen zum Einsatz kommen, einer dynamischen Belastung standhalten. 

Je nach Dachneigung ist die Dachdeckerschutzwand unterschiedlich (SUVA-Merkblatt 44077.1), muss aber mind. 80 cm über den Dachrand oder die Traufe ragen.

Für welches Gerüstsystem Sie sich auch entscheiden – wir bieten Ihnen garantiert die sicherste Lösung. Kontaktieren Sie uns.  

Jetzt Offerte verlangen


Unter folgender Telefonnummer bin ich während der üblichen Geschäftszeiten erreichbar