Flachdachschutz und Absturzsicherung

  • diverse Absturzsicherungs-Systeme
  • Erfahrung im Flach- und Steildach
  • Absturzsicherung nach SIA und SUVA
Zu Recht fordert die SUVA Absturzsicherungen auf Flachdächern. Trotz Einführung der SIA-Norm 271 (2007) ist die Absturzsicherung wenig oder ungenügend bekannt. So ist die Sicherung eines Flachdaches bereits ab einer Arbeitshöhe von 3 Metern Pflicht.

Details

Anwendungs­bei­spiele temporärer Zwischenboden für alle Arbeiten in der Höhe, für Arbeiten, welche eine grosse Arbeits­plattform benötigt 
m2-Belastung 200 kg/m2 
Bedingungen Standort nahezu keine  
Dachauf­bauten möglich
Wandver­klei­dungen möglich

Beispiele und Referenzen

Beschreibung

Unsere Systeme eignen sich für alle gängigen Dachar­beiten wie:

Dach- und Wandab­dich­tungen mit Bitumen oder Flüssig­kunststoff, Einbau von Lukarnen und Dachfenstern, Instal­lation/Wartung von Solar- und Photovol­ta­ik­anlagen, Wärmedäm­mungen, Abdecken von privaten und Industrie­dächern, Dachstuh­laus­bauten, Reparaturen an Steil- und Flachdächern.

Unsere Absturz­si­che­rungen bieten höchste Sicherheit nach SUVA-Vorschrift. Dank der hohen Flexibilität sind sie für alle Dachformen und Materialien einsetzbar und ermöglichen eine gerüstlose Montage ohne Beeinträch­tigung der Gebäudehülle oder Fassaden­ansicht. Auch Spezial­kon­struk­tionen sind möglich. Mehr Infos zu den einzelnen Systemen unter www.​kamber-​fla​chda​chsc​hutz.​ch

Jetzt Offerte verlangen


Unter folgender Telefonnummer bin ich während der üblichen Geschäftszeiten erreichbar